St. Wendel erhält den Zuschlag

Cross-WM wieder im Saarland

25.01.2008  |  Berlin (dpa) - Sankt Wendel im Saarland ist nach 2005 im Jahr 2011 erneut Gastgeber für die Radcross-Weltmeisterschaften.

Das beschloss der Weltverband UCI im Vorfeld der aktuellen Titelkämpfe in Treviso/Italien. Im nächsten Jahr finden die Weltmeisterschaften in Hoogerheide/Belgien statt, ein Jahr später in Tabor in der Tschechischen Republik.

RADRENNEN HEUTE
  • Keine Termine