Erklärung der Gerolsteiner-Profis im Wortlaut

"Nennt eure Mitwisser, Lieferanten und Hintermänner"


Stefan Schumacher während der Tour de France 2008

Foto: ROTH

15.10.2008  |  Die Erklärung der Profis vom Team Gerolsteiner im Wortlaut:

Es ist uns ein großes Anliegen, uns heute öffentlich von unseren (ehemaligen) Teamkollegen Stefan Schumacher und Bernhard Kohl zu distanzieren. Die Art und Weise, wie wir getäuscht und enttäuscht wurden, ist nur schwer in Worte zu fassen. Eine Beteiligung an den vermeintlichen Dopingpraktiken dieser Personen wird von uns komplett ausgeschlossen. Speziell die Fahrer, die die Tour 2008 für das Team Gerolsteiner gefahren sind, haben nichts bemerkt von dahingehenden Machenschaften der beiden Fahrer und weisen jede Mitwisserschaft oder gar Duldung von sich.

Jegliche Zweifel an der Haltung der Teamleitung und des Managements weisen wir ebenfalls entschieden zurück. In diesem Team gab es nie eine Duldung, einen Hinweis, einen Zwang oder gar Mithilfe zur unerlaubten Leistungssteigerung. Weder aktiv noch passiv! Im Team Gerolsteiner gibt und gab es keinen Platz für eine solche Fehlhaltung, insbesondere kein „Dopingsystem“ in Form eines - möglicherweise auch nur insgeheim - geduldeten oder sogar organisierten Dopings. Jegliche Anschuldigungen in Richtung der Teamleitung, des Managements oder der Mitarbeiter des Teams Gerolsteiner dahingehend sind falsch. Sie beruhen lediglich auf haltlosen Vermutungen, Fehlvorstellungen oder ggf. zuletzt auch instrumentalisierten Wunschvorstellung von außenstehenden Dritten.

Wir fordern hiermit Stefan Schumacher und Bernhard Kohl auf, vorbehaltlos die Wahrheit zu sagen und sich nicht mit anderen notorischen Dopingbetrügern gemein zu tun, nur um vom eigenen mangelnden Fair-Play-Verständnis abzulenken.

Nennt eure Mitwisser, Lieferanten, Ratgeber und deckt die Hintergründe und Hintermänner auf, eure Zeit im Radsport ist abgelaufen – wenigstens das seid ihr uns, die ihr – so, wie es aussieht - auch betrogen habt, schuldig! Wir haben es nicht verdient, unter Generalverdacht genommen zu werden und unschuldig eure Strafe mit zu tragen.

Gezeichnet:

Robert Förster, Markus Fothen, Thomas Fothen, Johannes Fröhlinger,

Mathias Frank, Ramona Frank, David Delameilleure, Andreas Meyer,

Philipp Schröder, Rajen Murugayan, Matthias Russ,

Ronny Scholz, Volker Ordowski, Heinrich Haussler, Christian Henn,

Tom Stamsnijder, Theo Maucher, Sascha-Marco Plaisir, Oliver Zaugg,

Tim Klinger, Slawomir Blaszczyk, Dariusz Kapidura, Jochen Lamade,

Fabian Wegmann, Christian Wegmann, Burkhard Struck,

Andreas Zangerl, Sven Krauß, Josef Rösch

Sebastian Lang, Michael Rich, Lothar Schliebs,

Peter Wrolich, Reimund Dietzen, Torsten Schmidt

Aus zeitlichen Gründen ging diese Erklärung nur an die deutschsprachigen Mitarbeiter des Team Gerolsteiner. Sie ist auf Initiative der Fahrer an alle deutschsprachigen Mitarbeiter geschickt worden. Alle konnten in der Kürze der Zeit nicht erreicht werden.

RADRENNEN HEUTE

    WorldTour

  • Volta Ciclista a Catalunya (2.UWT, ESP)
  • Radrennen Männer

  • Tour de Normandie (2.2, FRA)
  • Settimana Internazionale Coppi (2.1, ITA)