15. Amsterdamer Sechstagerennen

Zabel/Lampater noch von Stam/Slippens abgefangen

Foto zu dem Text "Zabel/Lampater noch von Stam/Slippens abgefangen"

Robert Slippens (li.) und Erik Zabel (re.) beim 15. Amsterdamer Sechstagerennen

Foto: ROTH

26.10.2008  |  (rsn) - Erik Zabel hat zum Auftakt seiner Abschiedstour mit seinem Partner Leif Lampater den Sieg beim 15. Amsterdamer Sechstagerennen nur knapp verpasst. In einer spannenden Schlussoffensive fingen die Niederländer Danny Stam/Robert Slippens das bis dahin führende deutsche Duo noch ab. Nach der letzten Jagd des Abends fehlten Zabel/Lampater lediglich drei Punkte zum Sieg. Für Stam/Slippens war es bereits der dritte Triumph vor heimischer Kulisse .

Titelverteidiger Robert Bartko wurde an der Seite des Belgiers Iljo Keisse mit einer Runde Rückstand Dritter vor den beiden Schweizern Bruno Risi und Franco Marvulli. Der Italiener Paolo Bettini, der wie Zabel seine Karriere nach der Saison beendet, belegte mit dem Spanier Juan Llaneras den siebten Platz.

RADRENNEN HEUTE
  • Keine Termine