Vor der 10. Etappe

Giro: Motorradpilot Fabio Saccani bei Unfall gestorben


Fabio Saccani

Foto: ROTH

19.05.2009  |  Cuneo (dpa) - Ein tragischer Todesfall hat am Dienstag den Start der 10. Etappe des 92. Giro d`Italia in Cuneo überschattet. Fabio Saccani, Motorradfahrer eines Fotografen, ist bei der Anfahrt zum Startort bei der Kollision mit einem Lkw tödlich verunglückt. Das berichtete die "Gazzetta dello Sport". Saccani, mit Lance Armstrong gut befeundet, fuhr bereits seinen 33. Giro. Beim Etappenstart am 20. Mai in Turin soll eine Schweigeminute eingelegt werden.

RADRENNEN HEUTE

    WorldTour

  • Tour de France (2.UWT, FRA)
  • Radrennen Männer

  • Coppa Agostoni - Giro delle (1.1, ITA)
DATENSCHUTZ    |    KONTAKT    |    IMPRESSUM