Ullrich mit Livingston nach Katar - Zabel trainiert lieber

11.01.2002  |  Palma de Mallorca (dpa) - Bei der neu geschaffenen Katar-Rundfahrt startet Jan Ullrich (Merdingen) vom 21. bis 25. Januar so früh wie noch nie in die Rad-Saison. Die letztjährigen Tour-Teilnehmer Giuseppe Guerini (Italien) und Kevin Livingston (USA) werden ihn in die Wüste zu dem von der Societe du Tour de France veranstalteten Rennen begleiten.

Telekom-Neuling Stefan Schumacher (Nürtingen), Torsten Hiekmann (Berlin), Ralf Grabsch (Wittenberg), Matthias Kessler (Nürnberg) und Gian-Matteo Fagnini (Italien) sind mit von der Partie. Insgesamt sind in Katar 15 Teams am Start - auch die Topfahrer Laurent Jalabert (Frankreich) und Johan Museeuw (Belgien) haben gemeldet. Jeder Tagesabschnitt endet in Doha, die «Königsetappe» am 23. Januar wird auf einer Kamel-Rennbahn gestartet.

RADRENNEN HEUTE

    Radrennen Männer

  • Vuelta kolbi a Costa Rica (2.2, CRC)

Newsletter:

DATENSCHUTZ    |    KONTAKT    |    IMPRESSUM