Im Rahmen der Sendung „NRW bewegt sich“

WDR überträgt Finale des Münsterland Giros erstmals live


Sparkassen Münsterland Giro 2009 Foto: ROTH

27.09.2010  |  (rsn) - Der Westdeutsche Rundfunk (WDR) wird am 3. Oktober erstmals live vom Sparkassen Münsterland Giro berichten. Unter dem Titel „NRW bewegt sich“ werden das Profirennen durch das Münsterland und der Marathon in Köln übertragen. Schwerpunkt des ersten Teils der Sendung wird der Marathon sein, im zweiten Teil der Sendung steht dann das Finale des Münsterland Giros im Mittelpunkt der Berichterstattung.

Der WDR überträgt von 15.30 bis 16.30 Uhr. Eine Wiederholung gibt es in den frühen Morgenstunden des 4. Oktober von 4.10 bis 5.10 Uhr. Wie die Organisatoren am Montag mitteilten, findet auch das Studiofest des WDR im Zielbereich des Sparkassen Münsterland Giro.2010 vor dem Schloss statt.

RADRENNEN HEUTE

    WorldTour

  • Tour de France (2.UWT, FRA)
  • Radrennen Männer

  • Coppa Agostoni - Giro delle (1.1, ITA)
DATENSCHUTZ    |    KONTAKT    |    IMPRESSUM