Weltmeister auch zum besten Bahnfahrer gewählt

Cameron Meyer ist Australiens Radsportler des Jahres

Foto zu dem Text "Cameron Meyer ist Australiens Radsportler des Jahres"
Cameron Meyer (Garmin-Transitions) Foto: ROTH

07.12.2010  |  (rsn) - Der dreifache Bahnweltmeister Cameron Meyer (Garmin-Transitions) ist vom australischen Verband als bester Radsportler des Jahres ausgezeichnet worden. Der 22-Jährige wurde auch zum besten Bahnfahrer der abgelaufenen Saison gewählt. Bei den Frauen holte Weltmeisterin Anna Meares den Titel.

Bester Straßenfahrer 2010 ist Cadel Evans (BMC), beste Straßen-Radsportlerin die Commonwealth-Meisterin Rochelle Gilmore. Den Publikumspreis sicherte sich Richie Porte (Saxo Bank), der in seiner ersten Profisaison beim Giro d'Italia insgesamt drei Tage das Rosa Trikot trug, Siebter der Gesamtwertung wurde und die Nachwuchswertung gewann.

RADRENNEN HEUTE
  • Keine Termine