2012 keine Live-Berichterstattung mehr

ARD und ZDF steigen aus der Tour aus


Foto: ROTH

02.02.2011  |  Berlin (dpa/rsn) - ARD und ZDF werden die Tour de France in diesem Jahr zum letzten Mal live übertragen und ab 2012 nur noch in kurzen Beträgen über das wichtigste Radrennen der Welt berichten. Das teilten die Sender am Mittwoch mit.

Die öffentlich-rechtlichen Rundfunkanstalten sind 2011 noch vertraglich an eine Live-Berichterstattung gebunden. Dieser Kontrakt mit der Europäischen Rundfunk Union (EBU) und dem Tour-Veranstalter Amaury Sports Organisation (ASO) wird aber nicht verlängert. Die Tour finde „bei den deutschen Fernsehzuschauern nur noch eine geringe Akzeptanz, die lange Live-Sendestrecken nicht mehr rechtfertigt“, hieß es in der Mitteilung.

Mit ihrer Entscheidung reagieren die Senderchefs aber wohl vor allem auf die Dopingproblematik, die zur ständigen Begleiterin der Tour de France geworden ist. Bei der vergangenen Frankreich-Rundfahrt war Toursieger Alberto Contador positiv auf Clenbuterol getestet worden.

Schwer wird der Ausstieg den Saarländischen Rundfunk treffen, denn die zweitkleinste der neun ARD-Anstalten war für den Radsport zuständig. ARD und ZDF waren nach mehreren Dopingskandalen bereits im Jahr 2007 mitten aus der Live-Berichterstattung ausgestiegen. Die langfristigen Verträge mit der ASO zwangen die beiden Sender allerdings wieder zu übertragen – wenn auch in stark verringertem Umfang. So wurde im Jahr 2009 der Live-Anteil auf rund 30 Minuten pro Tag zurückgefahren. Im vergangenen Jahr betrug er dann etwa eine Stunde täglich.

In diesem Jahr pocht die ASO nochmals auf Vertragserfüllung und erwartet ebenfalls mindestens 60 Minuten tägliche Live-Übertragungen des vom 2. bis zum 24. Juli stattfindenden Rennens. ARD und ZDF werden im täglichen Wechsel in einem Zeitfenster jeweils zwischen 16.15 Uhr und 17.30/18.00 Uhr berichten, davon die letzte Rennstunde live. Im Mittelpunkt der Berichterstattung soll auch wieder das Thema Doping stehen.

Was halten Sie davon? Machen Sie mit bei unserer Umfrage!

 

RADRENNEN HEUTE

    WorldTour

  • Tour de France (2.UWT, FRA)
  • Radrennen Männer

  • Central-European Tour (1.2, HUN)
  • GP Industria & Artigianato (1.1, ITA)
  • Tour de Wallonie (2.HC, BEL)
  • Coppa Agostoni - Giro delle (1.1, ITA)
DATENSCHUTZ    |    KONTAKT    |    IMPRESSUM