UCI vergibt Titelkämpfe nach Katar

Straßen-WM 2016 in Doha

Foto zu dem Text "Straßen-WM 2016 in Doha"
UCI-Präsident Pat McQuaid bei der Straßen-WM in Valkenburg | Foto: ROTH

19.09.2012  |  Valkenburg (dapd)- Die Straßen-Weltmeisterschaft 2016 findet in Katars Hauptstadt Doha statt. Das entschied der Radsportweltverband UCI am Mittwoch am Rande der WM in der niederländischen Region Limburg. Es ist das erste Mal, dass eine Radsport-WM im Nahen Osten ausgetragen wird.

Unterdessen drohte die UCI der spanischen Stadt Ponferrada, ihr die Straßen-WM 2014 zu entziehen, wenn sie nicht innerhalb von 30 Tagen ihren vertraglichen Pflichten im Zusammenhang mit der Veranstaltung nachkommt. 2013 findet die WM in Florenz statt, 2015 ist Richmond im US-Staat Virginia an der Reihe.

RADRENNEN HEUTE
  • Keine Termine