Deutscher Fahrer mit WorldTour-Erfahrung auf dem Wunschzettel

Team Stölting verstärkt sich mit Maximilian Werda


Maximilian Werda (Thüringer Energie Team) wechselt zum Team Stölting. | Foto: ROTH

20.11.2012  |  (rsn) – Das Team Stölting treibt seine Pesonalplanungen für die kommende Saison weiter voran. So wurde der 21-jährige Maximilian Werda vom Thüringer Energie Team unter Vertrag genommen. Das bestätigte Mark Musebrink von der Stölting Service Group gegenüber Radsport News.

„Max hat mit dem 7. Gesamtrang der Bundesliga-Saison 2011 bereits sein Können gezeigt. Unser Teamchef Jochen Hahn sieht bei ihm jedenfalls gute sportliche Perspektiven“, so Musebrink.

Nach Werda sollen noch drei weitere Fahrer für die kommende Saison unter Vertrag genommen werden. Darunter soll nach Möglichkeit auch ein deutscher Fahrer mit WorldTour-Erfahrung sein. „Wir wollen den sportlichen Aufstieg vorrangig mit deutschen Radprofis schaffen. Das ist eine große Chance mit jungen und erfahrenen Fahrern zukünftig gemeinsam in die nächsten Ligen aufzusteigen“, erklärte Musebrink.

RADRENNEN HEUTE

    Radrennen Männer

  • Tour du Faso (2.2, 000)
  • Vuelta a Guatemala (2.2, GUA)

Newsletter:

DATENSCHUTZ    |    KONTAKT    |    IMPRESSUM