Markkleeberger soll auch 2013 die Sprintergarde anführen

Förster bleibt bei UnitedHealthcare


Robert Förster | Foto: ROTH

20.11.2012  |  (rsn) – Nachdem das UnitedHealthcare-Team die Namen seiner acht Neuzugänge bekannt gegeben hat, wurden nun auch die Namen der 13 Fahrer veröffentlicht, die auch im kommenden Jahr für den US-amerikanischen Zweitdivisionär fahren werden.

Dazu zählt auch der Markkleeberger Robert Förster, der seit Anfang 2011 beim Rennstall von Manager Mike Tamayo unter Vertrag steht. Ebenfalls beim Team bleiben bekannte Namen wie der Ire Philip Deignan, der Niederländer Marc de Maar oder die US-Amerikaner Jeff Louder und Jake Keough.

Wie Tamayo erklärte, soll der 34 Jahre alte Förster auch in der kommenden Saison die Sprintergarde des Teams anführen. „Robert ist ein großartiger Fahrer und fantastischer Mentor. Unsere jungen Sprinter sind glücklich, dass es einen Burschen wie Robert gibt, der sie pusht“, lobte der US-Amerikaner den früheren Giro- und Vuelta-Etappengewinner.

UnitedHealthcare verlassen werden der Australier Rory Sutherland (Team Saxo-Bank), der in diesem Jahr für fünf der insgesamt zwölf Saisonsiege verantwortlich zeigte, der Südafrikaner Jay Robert Thomson (MTN Qhubeka), der US-Amerikaner Jason McCartney sowie die beiden Niederländer Kai Reus, Boy Van Poppel (Ziele unbekannt). Das Team wird mit insgesamt 21 Fahrern die neue Saison in Angriff nehmen.

Zugänge: Lucas Euser (SpiderTech), Kiel Reijnen, Alessandro Bazzana, Aldo Ilesic (Team Type 1), Danny Summerhill (Chipotle), Luke Keough (Smart Stop), John Murphy (Kenda), Martin Irvine (RTS)

Abgänge: Rory Sutherland (Team Saxo-Tinkoff), Jay Robert Thomson (MTN Qhubeka), Jason McCartney, Kai Reus, Boy Van Poppel, (Ziele unbekannt)

Das UnitedHealthcare-Aufgebot 2013: Jake Keough, Jeff Louder, Brad White, Christopher Jones, Adrian Hegyvary, Lucas Euser, Luke Keough, Kiel Reijnen, Danny Summerhill, John Murphy (alle USA), Hilton Clarke, Ben Day, Jonathan Clarke, Karl Menzies (alle AUS), Davide Frattini, Alessandro Bazzana (beide ITA), Philip Deignan, Martin Irvine (beide IRE), Aldo Ilesic (SLO), Marc de Maar (CUR), Robert Förster (GER)

RADRENNEN HEUTE

    WorldTour

  • Vuelta a España (2.UWT, ESP)
  • Radrennen Männer

  • Tour of Bulgaria (2.2, BUL)
  • Giro della Regione Friuli (2.2, ITA)
  • Settimana Ciclistica Lombarda (2.1, ITA)
  • Coppa Agostoni - Giro delle (1.1, ITA)
  • Tour of Alberta (2.1, CAN)
  • Tour of China I (2.1, CHN)
DATENSCHUTZ    |    KONTAKT    |    IMPRESSUM