Zu Belgiens Radsportler des Jahres gewählt

Boonen gewinnt sein viertes "Kristallenes Rad"


Tom Boonen (Omega Pharma-QuickStep) | Foto: ROTH

22.11.2012  |  (rsn) – Tom Boonen (Omega Pharma-QuickStep) ist zum vierten Mal in seiner Karriere von den belgischen Team-Chefs und Sportjournalisten zum Radsportler des Jahres gewählt und mit dem Kristallen Fiets (Kristallenes Rad) ausgezeichnet worden.

Der 31-jährige Belgier, der in dieser Saison unter anderem die Flandern-Rundfahrt und Paris-gewann, setzte sich bei der von der Zeitung Het Laatste Nieuws veranstalteten Wahl mit deutlichem Vorsprung vor Weltmeister Philippe Gilbert (BMC) und dem Giro-Dritten Thomas De Gendt (Vacansoleil-DCM) durch. Boonen war bereits in den Jahren 2004 – 2006 zum Radsportler des Jahres gewählt worden.

Als bester Helfer wurde sein Teamkollege Kevin De Weert mit dem Kristallen Zweetdruppel (Kristallenes Schweißband) belohnt.

RADRENNEN HEUTE

    Radrennen Männer

  • Giro del Trentino (2.HC, ITA)
  • Volta Ciclistica internacional (2.2, BRA)
  • Le Tour de Filipinas (2.2, POR)
DATENSCHUTZ    |    KONTAKT    |    IMPRESSUM