Ex-Profi künftig in Doppelrolle

Van de Wouwer wird Sportlicher Leiter bei Lotto Belisol


Kurt Van de Wouwer im Jahr 2006 | Foto: ROTH

13.12.2012  |  (rsn) – Kurt Van de Wouwer wird in der neuen Saison Sportlicher Leiter bei Lotto Belisol. Das kündigte der belgische Rennstall am Mittwoch an. Der 41-jährige Belgier war bisher schon für die U23-Formation des Teams von André Greipel und Marcel Sieberg zuständig und wird diese Funktion auch künftig beibehalten. Van de Wouwer war von 1994 bis 2006 Profi und fuhr acht Jahre für das Lotto-Team. Im Jahr 1999 beendete er die Tour de France auf Platz elf.

„Natürlich freue ich mich über diese Chance. Wenn du schon einige Jahre in der U23 gearbeitet und gesehen hast, wie verschiedene Jungs zu den Profis wechselten, hoffst du, dass du eines Tages selber aufsteigen kannst“, sagte Van de Wouwer, der aufgrund der Doppelbelastung zunächst ein beschränktes Programm bei den Profis haben wird. „Aber ich werde mit Freude meine Erfahrungen in den Etappenrennen weitergeben“, kündigte er an.

RADRENNEN HEUTE

    WorldTour

  • Tour de France (2.UWT, FRA)
  • Radrennen Männer

  • Coppa Agostoni - Giro delle (1.1, ITA)
DATENSCHUTZ    |    KONTAKT    |    IMPRESSUM