Schröder und Roberts beim Berliner Sechstagerennen am Start

Team Stölting bezieht Trainingslager auf Mallorca


Das Team Stölting im Trainingslager auf Mallorca | Foto: Stölting

17.12.2012  |  (rsn) – Zur Zeit befindet sich das Team Stölting auf Mallorca, um im ersten Trainingslager die Grundlagen für die kommende Saison zu legen. „Hier ist alles bestens, Wetter gut, Hotel gut, Stimmung gut“, funkte Teamchef Jochen Hahn von der Balearen-Insel.

Und auch Mark Musebrink von der Stölting Service Group ist mit dem Aufgalopp  zufrieden. „Alle Fahrer sind besonders motiviert und schon jetzt zeichnet sich ein besonderer Teamspirit ab. Wir sind sehr zuversichtlich, dass das Gelsenkirchener Team Stölting dem für deutschen Radsport sehr viel Freude machen wird“, so Musebrink zu Radsport News.

Die Fahrer, die erstmals auf ihren neuen Cube-Rennmaschinen unterwegs sind, trainieren noch bis zum 23. Dezember auf Mallorca, ehe sie Weihnachten bei ihren Familien verbringen. Danach stehen aber schon die nächsten Termine an. So werden Björn Schröder, Luke Roberts und Nils Politt am Berliner Sechstagerennen teilnehmen.

Indes wurde mit der Marke Uvex auch ein Helmpartner für die kommende Saison gefunden. „Wir freuen uns auf eine Zusammenarbeit mit einem der erfahrenen Helmausrüster. Uvex ist ein sehr erfahrener Partner im Profiradsport“, so Musebrink.

RADRENNEN HEUTE

    Radrennen Männer

  • Tour of Hainan (2. HC, CHN)

Newsletter:

DATENSCHUTZ    |    KONTAKT    |    IMPRESSUM