Deutlicher Sieg vor Brandl

Wälzlein entscheidet Weidender-Preis Herzogenaurach für sich

Foto zu dem Text "Wälzlein entscheidet Weidender-Preis Herzogenaurach für sich"
Jan Wälzlein (Heizomat) | Foto: ROTH

16.07.2013  |  (rsn) - Jan Wälzlein (Heizomat) hat am Wochenende den Weidender-Preis Herzogenaurach gewonnen. Bei dem Kriterium über 63 Kilometer entschied Wälzlein die meisten Sprintwertungen für sich und lag am Ende 15 Punkte vor Wolfgang Brandl (Team Marinebikes). Rang vier ging an Wälzleins Teamkollegen Johannes Weber.

>
RADRENNEN HEUTE
  • Keine Termine