Franzose gewinnt Okolo Jiznich Cech vor Reinhardt

Senechal feiert ersten Rundfahrtsieg seiner Karriere

Foto zu dem Text "Senechal feiert ersten Rundfahrtsieg seiner Karriere"
Florian Senechal (Etixx –Ihned) | Foto: ROTH

08.09.2013  |  (rsn) – Florian Senechal (Etixx –Ihned) hat den ersten Rundfahrtsieg seiner noch jungen Karriere in der Eliteklasse verbuchen können. Die 20 Jahre alte Franzose, der kommende Saison als Neoprofi für die Cofidis-Equipe starten wird, gewann am Sonntag in Tschechien die Gesamtwertung der Okolo Jiznich Cech (2.2).

Die Basis zu seinem Erfolg hatte Senechal mit seinem Sieg auf der 2. Etappe gelegt, als er den Berliner Theo Reinhardt (Rad-net Rose) im Gelben Trikot ablöste und danach die Gesamtführung verteidigte.

Die abschließende 4. Etappe über 140,9 Kilometer von Písek nach Jindřichův Hradec sicherte sich der Belgier Xandro Meurisse, der sich dem Gesamtsieger noch auf dem zweiten Teilstück hatte geschlagen geben müssen, vor dem Polen Dominik Oborski und Senechal.

Der 22-jährige Reinhardt, der den Auftakt gewonnen hatte, schloss die Rundfahrt auf dem zweiten Platz ab.

Später mehr

RADRENNEN HEUTE
  • Keine Termine