Verhandlungen mit finanzstarken Sponsoren

Team Stölting: Mit voller Kraft in die zweite Liga

Foto zu dem Text "Team Stölting: Mit voller Kraft in die zweite Liga"
Das Team Stölting 2013 | Foto: Alexander Mihm www.Portrait-GE.de

23.01.2014  |  (rsn) – Noch hat das Team Stölting die ersten Renneinsätze der Saison vor sich, da laufen schon die Planungen für das Jahr 2015 auf Hochtouren. „Wir befinden uns mit weiteren finanzstarken Sponsoren in aussichtsreichen Verhandlungen, um für unseren Aufstieg in den ProContinental-Bereich das Budget weiter zu vergrößern“, sagte Mark Musebrink von der Stölting Service Group zu radsport-news.com.

Musebrink betonte nochmals, dass man keineswegs halbherzig den Weg in die zweite Liga beschreiten werde, sondern bereits 2015 ein finanziell bestens aufgestellte Team sein wolle. „Dazu gehört auch, dass wir den Service Course nochmals stark ausgebaut haben, von dem die Fahrer schon in der laufenden Saison profitieren werden", fügte er an.

Die „administrativen Planungen" für das Professional Continental-Lager will der Gelsenkirchener Drittdivisionär nach Musebrinks Worten bis Ende April abgeschlossen haben.

 

RADRENNEN HEUTE
  • Keine Termine