Lotto Soudal benennt Vuelta-Aufgebot

Marathon-Mann Hansen peilt alleinigen GrandTour-Rekord an

Foto zu dem Text "Marathon-Mann Hansen peilt alleinigen GrandTour-Rekord an"
Adam Hansen (Lotto Soudal) peilt einen neuen GrandTour-Rekord an. | Foto: Cor Vos

13.08.2015  |  h(rsn) – Mit acht Belgiern und dem Australier Adam Hansen tritt Lotto Soudal bei der am 22. August beginnenden 70. Vuelta a España an. Dabei steht der 34-jährige Hansen vor seiner 13. Grand Tour in Serie und wird damit alleiniger Rekordhalter, nachdem er bei der Tour die Marke des Spaniers Bernardo Ruiz eingestellt hatte. Seit der Vuelta 2011 hat der Allrounder keine einzige dreiwöchige Landesrundfahrt verpasst und auch alle zu Ende gefahren.

Damals beendete Jurgen Van den Broeck die Spanien-Rundfahrt auf einem sehr guten achten Platz. Nachdem er in dieser Saison nicht für das Tour-Aufgebot berücksichtigt worden will, will sich der 32-jährige Rundfahrtspezialist in Spanien schadlos halten. Den Giro d’Italia beendete Van den Broeck auf Rang zwölf – ein ähnliches Ergebnis ist ihm auch bei der Vuelta zuzutrauen.

Mit Landsmann Maxime Monfort – der 2011 Vuelta-Sechster wurde und eine Etappe gewann – kann Lotto Soudal aber noch eine weitere Karte im Gesamtklassement spielen. Auch der Belgische Zeitfahrmeister war in diesem Jahr bereits bei der Italien-Rundfahrt im Einsatz und beendete das Rennen eine Position vor Van den Broeck.

Bart De Clercq, zuletzt Zweiter der Polen-Rundfahrt, und Jelle Vanendert stehen als Helfer in den Bergetappen bereit, während sich Thomas De Gendt ebenso wie Hansen als Ausreißer versuchen und auf Etappenjagd gehen wird.

In den Sprints setzte das Team auf Kris Boeckmans, der seine dritte Grand Tour in Angriff nehmen wird. Das Aufgebot komplettieren Tosh Van der Sande und der erst 21-jährige Jasper De Buyst, der sein Debüt bei einer großen Rundfahrt geben wird.

Das Lotto Soudal-Aufgebot: Kris Boeckmans, Jasper De Buyst, Bart De Clercq, Thomas De Gendt, Adam Hansen, Maxime Monfort, Jurgen Van den Broeck, Tosh Van der Sande, Jelle Vanendert

RADRENNEN HEUTE
  • Keine Termine