08.08.2018: Kopalnia Soli - Bielsko-Biala (152,0 km)

Live-Ticker Polen-Rundfahrt, 5. Etappe

76 km
152 km
 

Battaglin
 
s.t.
Teuns
 

Kwiatkowski
Stand: 13:49
16:47 h
Damit verabschiede ich mich für den heutigen Tag. Hoffentlich sind Sie auch auf der morgigen Etappe wieder dabei.
16:46 h
Das Bergtrikot trägt weiterhin Jan Tratnik (CCC).
16:43 h
Kwiatkowski baut damit seine Führung im Gesamtklassement weiter aus.
16:42 h
Korrektur: Im Zielfoto sieht man, dass Ackermann vierter war und Gasparotto fünfter.
16:41 h
Enrico Battaglin (TLJ) und Enrico Gasparotto (TBM) belegen die nächsten Plätze. Ackermann konnte sich noch auf Rang fünf retten.
16:40 h
Nicht nur der Sieger, auch der Zweitplatzierte ist der selbe wie gestern: Dylan Teuns (BMC) muss sich abermals geschlagen geben.
16:38 h
Zweiter Tagessieg für den Mann im gelben Trikot.
16:38 h
Ackermann explodiert auf den letzten 20 Metern, Kwiatkowski gewinnt.
16:37 h
Kwiatkowski geht, Ackermann am Hinterrad.
16:37 h
Attacke eines FDJ Fahrerss.
16:37 h
Der kasachische Meister Lutsenko (AST) ist an zweiter Position.
16:36 h
Auf dem letzten Kilometer übernimmt Astana die Führung.
16:35 h
Aber Ackermann und Trentin befinden sich noch vorne im Feld.
16:34 h
Der Schlussanstieg beginnt 2,2 Kilometer vor dem Ziel. Sky setzt ein hohes Tempo.
16:32 h
Bahrain-Merida übernimmt die Kontrolle für Enrico Gasparotto. Pascal Ackermann hält sich auch in der Nähe der Spitze auf.
16:32 h
Auf der Abfahrt tut sich wenig, es sieht nach einer Sprintankunft auf ansteigender Zielgeraden aus.
16:30 h
Die letzte Runde bricht an. Es sind nur noch sieben Kilometer.
16:29 h
Der Ex-Weltmeister Rui Costa (UAD) attackiert. Ein Bahrain-Merida und ein Bora-Fahrer springen an sein Hinterrad. Doch Groupama FDJ reagiert und schließt das Loch.
16:27 h
Wir befinden uns im vorletzten Anstieg. Mitchelton-Scott hält das Tempo hoch und versucht die anderen Sprinter abzuschütteln.
16:25 h
Auch Pascal Ackermann (BOH) und André Greipel (LTS) befinden sich zehn Kilometer vor dem Ziel noch im Feld. Ob die Zielankunft zu schwer für sie ist?
16:23 h
Doch auch diese wird von Mitchelton-Scott entschärft.
16:21 h
Kurz darauf gibt es eine Konterattacke eines Bahrain-Merida Fahrers.
16:20 h
Damit haben wir 14 Kilometer vor dem Ziel ein geschlossenes Feld.
16:19 h
Die Ausreißer geben sich die Hand. Sie werden quasi auf der Zielline vom Feld eingeholt. Dort macht immer noch Mitchelton-Scott die Arbeit, vermutlich für Matteo Trentin.
16:17 h
Die Zielrunde besteht im wesentlichen aus einem nicht sehr steilen, aber sich ziehenden Anstieg zum Ziel und einer Abfahrt. Sie ist nach der nächsten Zieldurchfahrt noch zweimal zu absolvieren.
16:14 h
Auf der ersten Zielrunde ist das Feld den verbleibenden Ausreißern sehr nahe gekommen. Nur noch 25 Sekunden für Tratnik, Zielinski und Le Turnier.
16:04 h
Jan Tratnik gewinnt auch noch den letzten Sprint des Tages und verkürzt seinen Rückstand auf Biermans.
16:01 h
An der Wechselbörse hat sich heute wieder einiges getan. Zum Beispiel hat Lotto-Soudal die Unterschrift von Caleb Ewan offiziell verkündet. Ewan bei Lotto Soudal bestätigt, Bouchard wird Neo-Profi bei AG2R | radsport-news.com
15:56 h
Tratnik gewinnt auch die Bergwertung am Przegibek Pass ungefährdet und baut seine Führung im Bergklassement aus. Das Feld überquert die Passhöhe mit 50 Sekunden Rückstand.
15:52 h
Im Feld 1:10 Minuten dahinter hält Mitchelton-Scott das Tempo hoch.
15:51 h
Tratnik fährt an Zielinski heran. Aber viele Fahrer der Gruppe können sein Hinterrad nicht halten. Nur noch Zielinski Le Turnier und Bizhigitov sind noch dabei.
15:47 h
Zielinski hat auf den ersten Metern des Anstieges 15 Sekunden herausgefahren. Das Feld liegt 1:30 Minuten zurück. Dort hat Mitchelton-Scott übernommen.
15:45 h
Zielinski versucht es auf eigene Faust und attackiert die Spitzengruppe.
15:42 h
Sturz im Hauptfeld. Mehrere Fahrer sind betroffen. Ein Fahrer von UAE-Emirates und ein Fahrer von Ag2R bleiben vorerst liegen.
15:41 h
Jenthe Biermans sichert sich den Sprint und damit auch sein blaues Trikot des aktivsten Fahrers. Sein härtester Konkurrent ist Jan Tratnik im Bergtrikot, der bei diesem Sprint zweiter wurde.
15:36 h
Die Fahrer erreichen gleich die nächste Sprintwertung. Danach geht es auch direkt in den schwersten Anstieg des Tages.
15:30 h
Nach seinem angedeuteten Faustschlag gegen Elie Gesbert (TFS) bei der Tour de France hat die UCI Gianni Moscon (SKY) nun für fünf Wochen gesperrt. Damit könnte der Italiener theoretisch bei den Weltmeisterschaften wieder am Start stehen. UCI sperrt Moscon für fünf Wochen | radsport-news.com
15:26 h
Es sind noch 51 Kilometer zu fahren. Nach der Verpflegungszone ist der Abstand zwischen Feld und Spitze wieder auf 2:15 Minuten gewachsen.
15:20 h
Die Spitzengruppe befindet sich gerade auf der Abfahrt von der zweiten Bergwertung des Tages. Jan Tratnik hat die Bergpunkte geholt und seinen Vorsprung im Bergklassement weiter ausgebaut.
15:10 h
Das Feld holt nun gegenüber den Ausreißern auf. Die Lücke ist nur noch bei 1:20 Minuten.
15:09 h
Parallel finden heute die Europameisterschaften im Einzelzeitfahren statt. Heute Morgen hat bei den Frauen Ellen van Dijk den Titel vor Anne van der Breggen geholt. Trixi Worrack wurde Dritte. Worrack fährt nach verhaltenem Start zu Bronze im Zeitfahren | radsport-news.com
15:00 h
Wir melden uns knapp 70 Kilometer vor dem Ziel mit einer siebenköpfigen Spitzengruppe. Jan Tratnik (CCC), Jenthe Biermans (TKA), Alexander Porsev (GAZ), Mikael Delage (GFC), Kamil Zielinski (POL), Mathias Le Turnier (COF) und Zhandos Bizhigitov (AST) haben 2:30 Minuten Vorsprung vor dem von Sky angeführten Feld.
10:06 h
Es ist abermals eine Etappe für Puncheure. Fahrer wie Dylan Theuns (BMC) oder George Bennett (TLJ), die gestern schon Form bewiesen haben, dürften zu den größten Konkurrenten Kwiatkowskis gehören. Die Ankunft ist wieder gegen 16:40 Uhr vorgesehen. Der Live-Ticker steigt um 15 Uhr mit Felix Schönbach ein.
10:03 h
Die heutige Etappe ist 152 Kilometer lang und startet in Kopalnia Soli. Die erste 75 Kilometer sind zwar wellig, aber unkategorisiert. Danach stehen zwei Bergwertungen der 2. Kategorie und eine der 1. Kategorie an, bevor die Fahrer auf den Schlusskurs einbiegen. Diese 7,2 Kilometer lange Runde ist drei Mal zu absolvieren und besteht im wesentlichen aus einer Abfahrt sowie dem unkategorisierten Schlussanstieg nach Bielso-Biala. Vorschau auf die Rennen des Tages / 8. August | radsport-news.com
09:58 h
Guten Morgen und herzlich Willkommen zum Live-Ticker der Polen Rundfahrt. Kann Michal Kwiatkowski (SKY) sein gelbes Trikot auf dem nächsten welligen Teilabschnitt verteidigen? Kwiatkowski landet als erster im “Adlernest“ | radsport-news.com
STRECKENINFORMATION
Gesamtlänge 152 km
Start 14:45 h
Ankunft ca. 16:45 h
Strecke gefahren 152 km
Strecke zum Ziel 0 km
Bergwertungen 3
Sprintwertungen 2
WERTUNGEN

Tageswertung

1. Kwiatkowski (SKY)
2. Teuns (BMC) s.t.
3. Battaglin (TLJ)
4. Ackermann (BOH)
5. Gasparotto (TBM)
6. S.Yates (MTS)
7. Consonni (UAD)
8. Nizzolo (TFS)
9. Boasson Hagen (DDD)
10. Bakelants (ALM)

Gesamtwertung

1. Kwiatkowski (SKY)
2. Teuns (BMC) +0:12
3. Bennett (TLJ) +0:20
4. Chernetski (AST) +0:24
5. Pinot (GFC) s.t.
6. Moreno (EFD)
7. Oomen (SUN) +0:27
8. Gasparotto (TBM) s.t.
9. Buchmann (BOH)
10. Aru (UAD)

Sprintwertung

Vor der Etappe
1 Hodeg (QST)

Bergwertung

1 Tratnik (CCC)