Ab Montag 12 Uhr online erhältlich

„Canyon x Kraftwerk“: 21 Sonder-Modelle des „Ultimate CF SLX"


| Foto: Canyon

29.06.2017  |  „Canyon x Kraftwerk“ – unter diesem Titel werden ab Montag, 3. Juli, 12 Uhr 21 limitierte Sonder-Modelle „Ultimate CF SLX Kraftwerk“ anlässlich des Starts der Tour de France in Düsseldorf auf der Canyon-Netzseite erhältlich sein.

In Zusammenarbeit mit der Düsseldorfer Elektropop-Band hat das Canyon-Design-Team das mit Abstand aufwendigste Design aller Zeiten auf das High-End-Modell "Ultimate CF SLX" gebracht.

Wenn Tony Martin (Katusha Alpecin) am Samstag von der Startrampe des Grand Départ zur ersten Etappe der 104. Tour de France starten wird, zieht er garantiert noch mehr Blicke auf sich als üblich: Das "Canyon Speedmax CF SLX", mit dem der amtierende Zeitfahr-Weltmeister die 14 Kilometer des Auftakt-Zeitfahrens durch Düsseldorf in Angriff nimmt, hat ein außergewöhnliches Design namens „Canyon x Kraftwerk“.

„Wenn ich daran zurückdenke, wie ich als Teenager in den Kellern meiner Freunde die ersten Platten entdeckt habe, dann sind diese Erinnerungen klar dominiert vom bahnbrechenden Sound von Kraftwerk. Radfahren und Kraftwerk sind für mich seitdem auf eine sehr spezielle Weise miteinander verbunden – die Einzigartigkeit ihrer Musik und die Entwicklung von Canyon zeigen viele Parallelen, und war so über die Jahre auch immer Inspiration für unsere Bikes", sagt Roman Arnold, Gründer von Canyon Bicycles.

"Es ist uns deshalb eine ganz besondere Ehre, unseren Respekt für das, wofür Kraftwerk steht, und was Kraftwerk erreicht hat, durch unsere gemeinsame Arbeit am Projekt ,Canyon x Kraftwerk‘ ausdrücken zu können.“

Düsseldorf ist nicht nur der Ort, an dem die Tour de France am 1. Juli starten wird, sondern auch die Heimat von Kraftwerk, und ihrem legendären "Kling Klang Studio". Mit ihrem unverkennbaren Elektropop-Sound hat Kraftwerk eine neue Ära der Musikgeschichte eröffnetm und geprägt.

Da Kraftwerk-Gründer Ralf Hütter bekennender Radsport-Fan ist, kam man ins Gespräch. Während es das "Speedmax CF SLX" von Tony Martin nur ein einziges Mal im Kraftwerk-Design geben wird, stehen – inspiriert von den 21 Tour-Etappen – 21 "Kraftwerk"-Ausgaben des "Ultimate CF SLX" ab Montag, 3. Juli, 12 Uhr auf www.canyon.com/kraftwerk bereit.

Jede einzelne der limitierten „Ultimate CF SLX Kraftwerk“-Versionen ist ein Unikat, in dem rund sieben Stunden Handarbeit zur Veredelung durch das futuristische, ursprünglich von Ralf Hütter selbst gestaltete Artwork mit seinem Reflex-Dekor stecken.

Auch auf der Performance-Seite spielt das "Ultimate CF SLX Kraftwerk" an der Spitze: Ein Rahmen, dekoriert mit diversen Grand-Tour-Siegen, wird ergänzt von Srams innovativer "eTap Wireless"-Gruppe; Zipps herausragende "303 Firecrest"-Laufräder sorgen für exzellentes Rollen.

Innen wie außen spiegelt das "Ultimate CF SLX Kraftwerk" damit die Klarheit und den visionären Ansatz von Kraftwerk ebenso wider wie ihre technische Präzision, und ist somit einzigartig wie Kraftwerk selbst. Das limitierte "Ultimate CF SLX Kraftwerk" kommt in einem (ebenfalls speziell designten) "Bike-Guard" und diversen Kraftwerk-Zugaben. Es kostet 10 000 Euro.

 
Weitere Informationen

Canyon Bicycles GmbH
Karl-Tesche-Str 12
56073 Koblenz

Fon: 0261/ 40 400

E-Mail: info@canyon.com
Internet: www.canyon.com

JEDERMANN-RENNEN DIESE WOCHE
  • Keine Termine