"Ausgezeichnete Belüftung, optimierte Aerodynamik"

rh+: Neuer Rennrad-Helm "Lambo"

Foto zu dem Text "rh+: Neuer Rennrad-Helm
Yoann Offredo auf seiner langen Einzelflucht auf der zweiten Tour-Etappe. | Foto: PhotoNews/ Zero Industry Srl

18.07.2017  |  Während der Tour de France trägt das "Team Wanty - Groupe Gobert" den neuen Helm "λamβo" (Lambo) von rh+. Auf der zweiten Etappe machte der Franzose Yoann Offredo auf einer langen Einzelflucht den neuen Helm bekannt - was ihm zudem am nächsten Tag die "Rote Startnummer" als wettbewerbsfähigster Fahrer des Vortags eintrug.

Der Helm, dessen Design auf Trends und Formen in der Automobil-Branche anspielt, wird offiziell Ende August auf der Eurobike 2017 in Friedrichshafen vorgestellt.

Der "Lambo" ist optimal luftdurchlässig, sowohl innen als auch außen, was für ausgezeichnete Belüftung und optimierte Aerodynamik des Fahrers sorgt. Die Passform ist dank des neuen Y-förmigen Luftteilers und des Rückhalte-Systems "Power Fit Evo" perfekt. Das durchdachte Innenleben des Helms macht es möglich, Brillen sowohl mit geraden als auch gebogenen Bügel vorne festzustecken.

Größen: XS/ M (54 - 58), L/ XL (58 - 62)
Gewicht: 250 gr/ 270 gr.
Preis: 149,90 Euro (mit Mips-Technologie), 119,90 Euro (ohne Mips)

rh+
produziert seit über 15 Jahren erstklassige Funktionskleidung und Accessoires für Sportler. Design ist das Markenzeichen, eine Symbiose aus Stil und Funktion. Mehr als andere hat rh+ stets an die Mission geglaubt, Eleganz in die Welt des Sports zu bringen.

 
Weitere Informationen

rh+
Zero Industry Srl

Fon: 0039 0362 1661 200

E-Mail: info@zeroindustry.com
Internet: www.zeroindustry.com

JEDERMANN-RENNEN DIESE WOCHE
  • Keine Termine