Als eines von zehn Rennen neu dabei

Eschborn-Frankfurt gehört ab 2017 zur WorldTour


Alexander Kristoff (Katusha) hat die 55. Auflage von Rund um den Finanzplatz Eschborn-Frankfurt gewonnen. | Foto: Cor Vos

02.08.2016  |  (rsn) - Rund um den Finanzplatz Eschborn-Frankfurt gehört ab der kommenden Saison zur WorldTour. Das teilte der Radsport-Weltverband UCI am Dienstag mit.

Neben dem hessischen Frühjahrsklassiker werden neun weitere Rennen in die höchste Kategorie des Radsports aufgenommen, darunter der belgische Frühjahrsklassiker Omloop Het Nieuwsblad, die Türkei und die Kalifornien-Rundfahrt.

Die WorldTour wird damit ab dem kommenden Jahr insgesamt 37 Wettbewerbe umfassen.

Die neuen WorldTour-Rennen:
29. Januar: Cadel Evans Great Ocean Road Race
6. - 10. Februar: Katar-Rundfahrt
23 - 26. Februar: Abu Dhabi Tour
25. Februar: Omloop Het Nieuwsblad
4. März: Strade Bianche
22. März: Dwars door Vlaanderen
18. - 23. April: Türkei-Rundfahrt
1. Mai: Rund um den Finanzplatz Eschborn-Frankfurt
14. - 21. Mai: Kalifornien-Rundfahrt
30. Juli: Prudential Ride London

RADRENNEN HEUTE
  • Keine Termine