Wechselbörse

UrKrostitzer-Giant holt Bothe und Plarre als Sportliche Leiter

Foto zu dem Text "UrKrostitzer-Giant holt Bothe und Plarre als Sportliche Leiter"
Matthias Plarre (Leopard Development Team) wird Sportlicher Leiter beim Team UrKrostitzer-Giant | Foto: radsport-news.com

16.11.2016  |  (rsn) – Das deutsche Elite-Team UrKrostitzer-Giant begrüßt in der kommenden Saison zwei neue Sportliche Leiter, die beide als Fahrer im Continental-Bereich aktiv waren. So werden der 24-jährige Erik Bothe und der gleichaltrige Matthias Plarre die Geschicke des Rennstalls von Renzo Wernicke leiten. "Matthias Plarre hat genau das schon gewonnen, wovon viele meiner Fahrer träumen, nämlich die Rad-Bundesliga", so Wernicke zu radsport-news.com.

+++

Der 18-jährige Johannes Adamietz ist der erste Neuzugang des Teams Heizomat. Der zweimalige Deutsche Bergmeister der Junioren kommt aus der Nachwuchsabteilung des SSV Ulm und soll nach Angaben des Rennstalls von Markus Schleicher in seinem ersten U23-Jahr an höhere Aufgaben herangeführt werden, aber auch selbst schon Akzente setzen, so etwa in der Nachwuchswertung der Rad-Bundesliga.

Weiteres Foto - mit Klick vergrößernWeiteres Foto - mit Klick vergrößern
RADRENNEN HEUTE
  • Keine Termine