Ergebnismeldung Tour de Normandie

Van Schip mit zweitem Saisonsieg, Delaplace behauptet Führung

Foto zu dem Text "Van Schip mit zweitem Saisonsieg, Delaplace behauptet Führung"
Jan-Willem van Schip gewinnt die Ronde van Drenthe| Foto: Cor Vos

22.03.2017  |  (rsn) - Anthony Delaplace (Fortunea Vital Concept) hat auch auf der 3. Etappe der Tour de Normandie (2.2) seine Gesamtführung verteidigt. Dem Franzosen genügte auf dem 165 Kilometer langen Teilstück, das von Duclair nach Elbeuf-sur-Seine reichte, ein Platz im Hauptfeld, das vier Sekunden hinter dem niederländischen Tagessieger Jan -Willem Van Schip (Delta Cycling Rotterdam) das Ziel erreichte.

Van Schip, zuletzt Gewinner der Ronde van Drenthe, ließ im Sprint dreier Spitzenreiter die beiden Franzosen Damien Gaudin (Armée de Terre) und Romain Bacon hinter sich.

Bester Deutscher war Alex Krieger (Leopard) auf Rang 24, zwei Plätze dahinter folgte Dominic Weinstein (rad-net Rose).

Tageswertung:
1. Jan-willem van Schip (Delta Cycling Rotterdam)
2. Damien Gaudin (Armée de Terre) s.t.
3. Romain Bacon

Gesamtwertung:
1. Anthony Delaplace (Fortune-Vital Concept)


RADRENNEN HEUTE
  • Keine Termine