Ergebnismeldung Tour de Normandie

Delaplace feiert Start-Ziel-Sieg

Foto zu dem Text "Delaplace feiert Start-Ziel-Sieg"
Anthony Delaplace (Fortuneo - Vital Concept, Mi.) hat die 37. Tour de Normandie gewonnen. | Foto: David Allais / Tour de Normandie

26.03.2017  |  (rsn) - Anthony Delaplace (Fortuneo-Vital Concept) hat bei der Tour de Normandie (2.2) einen Start-Ziel-Sieg gefeiert. Der Franzose, der die erste Etappe gewann, hatte nach dem siebten und letzten Teilstück acht Sekunden Vorsprung auf seinen Landsmann Justin Mottier. Rang drei ging an Justin Jules (WB Veranclassic/+0:17), ebenfalls aus Frankreich.

Die 144 Kilometer lange Schlussetappe, die von Sourdeval nach Caen führte, entschied der Franzose Clemen Orceau im Sprint vor seinem Landsmann Morgan Kneisky (Armée de Terre) und dem Neuseeländer Alex Frame (JLT Condor) für sich.

Tageswertung:
1. Clement Orceau
2. Morgon Kneisky (Armée de Terre) s.t.
3. Alex Frame (JLT Condor)

Endstand:
1. Anthony Delaplace (Fortuneo Vital Concept)
2. Justin Mottier +0:08
3. Justin Jules (WB Veranclassic/+0:17

RADRENNEN HEUTE
  • Keine Termine