Vliegen ersetzt Spanier bei der Vuelta

Samuel Sanchez positiv auf Wachstumshormon getestet

Foto zu dem Text "Samuel Sanchez positiv auf Wachstumshormon getestet"
Samuel Sanchez (BMC) | Foto: Cor Vos

17.08.2017  |  (rsn) - Die am Samstag beginnende Vuelta a Espana wird ohne den spanischen Routinier Samuel Sanchez stattfinden. Wie sein BMC-Team am Donnerstag mitteilte, wurde der 39-Jährige in einer Trainingskontrolle am 9. August positiv auf das Wachstumshormon GHRP-2 getestet.

Sanchez, der von seinem BMC-Team umgehend suspendiert wurde, wird bei der Spanien-Rundfahrt durch den Belgier Loic Vliegen ersetzt.

Sanchez, der bisher fünf Etappen bei der Vuelta gewann, feierte seinen größten Karriereerfolg 2008, als er bei den Olympischen Spielen von Peking im Straßenrennen die Goldmedaille gewann.

RADRENNEN HEUTE
  • Keine Termine