Wechselbörse

Dan Martin wechselt zu UAE Team Emirates


Daniel Martin (Quick-Step Floors) beendete die Tour de France auf einem sehr guten sechsten Platz. | Foto: Cor Vos

18.08.2017  |  (rsn) - Nach Marcel Kittel verlässt mit Dan Martin ein weiterer Leistungsträger das Team Quick-Step Floors zum Saisonende. Der Ire, zuletzt Sechster der Tour de France schließt sich zur Saison 2018 dem UAE Team Emirates an. Dort trifft er auf den Norweger Alexander Kristoff, den zweiten hochkarätigen Neuzugang. Zudem verpflichtete der Rennstall den Australier Rory Sutherland, der von Movistar kommt und wichtiger Berghelfer werden soll.

+++

Lange Zeit ein Gerücht, nun offiziell bestätigt: Auch Julien Vermote verlässt nach sieben Jahren Quick-Step Floors und schließt sich dem Team Dimension Data aus Südafrika an. Der Belgier soll zwar wie bei Quick-Step Floors hauptsächlich in der Sprintvorbereitung für Mark Cavendish zum Einsatz kommen. Allerdings wurden dem Allrounder auch Freiheiten bei den Frühjahrsklassikern zugesichert.

RADRENNEN HEUTE

    Radrennen Männer

  • Tour de Côte d'Ivoire-Tour de (2.2, CIV)
  • Giro della Toscana - Memorial (2.1, ITA)
  • Tour do Brasil-Volta (2.2, BRA)