Herzschlagfinale am Bilster Berg

Freienstein gewinnt Rad-Bundesliga vor punktgleichem Huppertz

Von Christoph Adamietz


Sieger Raphael Freienstein (Lotto-Kern Haus) überreicht seinem punktgleichen Teamkollegen Joshua Huppertz ein weiteres Führungstrikot | Foto: Lotto-Kern Haus

09.09.2017  |  (rsn) – Mit einem Herzschlagfinale endete am Samstag die Rad-Bundesliga. Raphael Freienstein (Lotto-Kern Haus) gewann den letzten Lauf der nationalen Rennserie am Bilster Berg und verdrängte seinen bisher führenden Teamkollegen Joshua Huppertz (Lotto-Kern Haus), der Vierter in der Tageswertung wurde, noch auf Rang zwei. Am Ende waren beide punktgleich, der Gesamtsieg wurde aber Freienstein zugesprochen, da in diesem Fall das Ergebnis des letzten Rennens entschied.

Bei der Siegerehrung überreichte Freienstein seinem Teamkollegen Huppertz ein weiteres Führungstrikot, so dass dieser sich ebenfalls als Sieger fühlen konnte. Auch die Plätze drei und vier in der Gesamtwertung durch Christopher Hatz und Jonas Rutsch gingen an den Koblenzer Rennstall. "Das war ein perfekter Abschluss“, freute sich Teamchef Florian Monreal gegenüber radsport-news.com.

Das letzte Rennen der Rad-Bundesliga, das auf dem schweren Rundkurs am Bilster Berg ausgetragen wurde, hatte Freienstein nach 147 Kilometern im Sprint vor Jonas Tenbruck (Racing Students) und Aaron Grosser (Sauerland) gewonnen.

Als Sieger der Mannschaftswertung hatte Lotto-Kern Haus schon vor dem letzten Rennen festgestanden, zudem war Freienstein der Sieg in der Sprintwertung nicht mehr zu nehmen, auch die Nachwuchswertung ging in Person von Rutsch an Lotto-Kern Haus. Das Bergtrikot gewann Jonas Rapp (Heizomat).

Tageswertung:
1. Raphael Freienstein (Lotto-Kern Haus)
2. Jonas Tenbruck (Racing Students) s.t.
3. Aaron Grosser (Team Sauerland)

Gesamtendstand:

1. Raphael Freienstein (Lotto-Kern Haus)
2. Joshua Huppertz (Lotto-Kern Haus)
3. Christopher Hatz (Lotto-Kern Haus)

Teamwertung:

Lotto-Kern Haus

Sprintwertung:
Raphael Freienstein (Lotto-Kern Haus)

Bergwertung:
Jonas Rapp (Heizomat)

RADRENNEN HEUTE

    Radrennen Männer

  • Tour de Côte d'Ivoire-Tour de (2.2, CIV)