Wechselbörse

Golas bleibt bei Sky, kommt van Baarle?

Foto zu dem Text "Golas bleibt bei Sky, kommt van Baarle?"
Michal Golas fährt auch 2018 für Team Sky. | Foto: Cor Vos

14.09.2017  |  (rsn) - Michal Golas wird auch in der kommenden Saison für Team Sky unterwegs sein. Der Rennstall meldete die Vertragsverlängerung mit dem 33-jährigen Pole auf seiner Website, ohne Angaben über die Laufzeit zu machen. Golas wechselte Ende 2015 gemeinsam mit seinem Landsmann Michal Kwiatkowski von Quick-Step zu Sky und hat sich dort in den vergangenen beiden Jahren als zuverlässiger Helfer bewährt.

+++

Team Sky hat bisher sechs Fahrer als Neuverpflichtungen für die kommende Saison präsentiert. Dylan van Baarle könnte der siebte sein. Wie die niederländische Zeitung De Telegraaf berichtete, stehe der Niederländer, der noch bei Cannondale-Drapac unter Vertrag steht, vor einem Wechsel zum Rennstall von Tour- und Vuelta-Sieger Chris Froome. “Es scheint nur eine Frage der Zeit, wann Van Baarle seine Unterschrift unter einen Zweijahresvertrag mit Team Sky setzt“, heißt es in dem Telegraaf-Bericht. Der 25-jährige Klassikerspezialist wurde in diesem Jahr Vierter der Flandern-Rundfahrt und gewann 2014 die Tour of Britain. Sein Kontrakt mit Cannondale-Drapac läuft zum Saisonende aus.

Weiteres Foto - mit Klick vergrößernWeiteres Foto - mit Klick vergrößern
RADRENNEN HEUTE
  • Keine Termine