Wechselbörse

LottoNL-Jumbo holt Kuss, Lotto Soudal hält Duo

Foto zu dem Text "LottoNL-Jumbo holt Kuss, Lotto Soudal hält Duo"
Sepp Kuss (Rally Cycling) fährt künftig für LottoNL-Jumbo | Foto: Cor Vos

20.09.2017  |  (rsn) - Das Team LottoNL-Jumbo hat sich die Dienste des US-Amerikaners Sepp Kuss (Rally Cycling) gesichert. Der 23-Jährige, der einen Zweijahresvertrag beim niederländischen WorldTour-Team unterschrieb, machte in dieser Saison durch den zweiten Gesamtrang bei der Tour of Alberta (2.1), Rang sechs in der Endabrechnung der Colorado Classic (2.HC) sowie einem zweiten Etappenrang bei der Tour of Utah (2.HC) von sich Reden.

Maxime Monfort und Jelle Vanendert werden jeweils zwei weitere Jahre im Trikot des Lotto Soudal-Teams unterwegs sein. Wie der Rennstall am Nachmittag bekanntgab, wurden die Verträge mit den beiden Belgiern bis Ende 2019 verlängert. Der 34-jährige Monfort fährt seit 2014 für Lotto Soudal, der zwei Jahre jüngere Vanendert geht in sein zehntes Jahr beim Team von Manager Marc Sergeant.

+++

Das deutsche Team Sunweb hat die Verträge mit dem Niederländer Roy Curvers und dem US-Amerikaner Chad Haga verlängert. Während der 37-jährige Niederländer noch eine Saison dranhängt und seine Karriere Ende 2018 beenden will, wird der acht Jahre jüngere Haga mindestens noch zwei weitere Jahre in Diensten des Rennstalls von Manager Iwan Spekenbrink stehen. Curvers fährt seit 2008 für das Team und hat sich seitdem als "road captain“ einen Namen gemacht, Kletterspezialist Haga wechselte 2014 zu Sunweb - das damals noch Giant-Shimano hieß - und ist einer der wichtigen Helfer in den großen Rundfahrten. In dieser Saison war er sowohl bei Tom Dumoulins Giro-Sieg als auch bei Wilco Keldermans viertem Platz bei der Spanien-Rundfahrt dabei.

+++

U23-Europameister Aleksandr Riabushenko wechselt im kommenden Jahr zu Profis. Der Weißrusse erhielt vom UAE Team Emirates, für das er derzeit bereits als Stagiaire unterwegs ist, einen Vertrag mit zweijähriger Laufzeit. In dieser Saison gewann der 21-Jährige neben dem Titel im Straßenrennen der kontinentalen Titelkämpfe noch den Giro del Belvedere sowie eine Etappe des Giro Baby.

Weiteres Foto - mit Klick vergrößernWeiteres Foto - mit Klick vergrößernWeiteres Foto - mit Klick vergrößernWeiteres Foto - mit Klick vergrößernWeiteres Foto - mit Klick vergrößern
RADRENNEN HEUTE

    Radrennen Männer

  • Vuelta Ciclista Internacional (2.2, CRC)