Heute kurz gemeldet

Vier Teams vor dem Finale der Genter Sixdays gleichauf

Foto zu dem Text "Vier Teams vor dem Finale der Genter Sixdays gleichauf"
Kenny De Ketele und Moreno De Pauw führen weiterhin das Genter Sechstagerennen an. | Foto: Cor Vos

19.11.2017  |  (rsn) - Vor dem Finale des Genter Sechstagerennens liegen weiterhin vier Teams gleichauf im Gesamtklassement. In der fünften Nacht behaupteten die Belgier Kenny De Ketele und Moreno De Pauw (354 Punkte) ihre Spitzenposition vor den beiden Franzosen Benjamin Thomas und Morgan (303). Auf den Positionen drei und vier folgen die niederländische Paarung Wim Stroetinga/Yoeri Havik (262) sowie das belgische Duo Lindsay De Vylder/Robbe Ghys (245). Der Münchner Christian Grasmann und sein dänischer Partner Marc Hester werden bei drei Runden Rückstand auf dem fünften Platz geführt. Das deutsch-belgische Paar Leif Lampater/Gerben Thijssen belegt eine weitere Runde dahinter Rang sechs.

RADRENNEN HEUTE
  • Keine Termine