Samsic Co-Sponsor beim bretonischen Zweitdivisionär

Barguils Fortuneo-Team hat Planungsssicherheit für drei Jahre

Foto zu dem Text "Barguils Fortuneo-Team hat Planungsssicherheit für drei Jahre"
Maxime Daniel präsentiert das neue Trikot von Fortuneo-Samsic. | Foto: Fortuneo-Samsic

29.12.2017  |  (rsn) - Nach nur sechs Monaten hat es im neuen Team von Tour-Bergkönig Warren Barguil einen erneuten Sponsorenwechsel gegeben. Den Internethändler Oscaro, der erst im Sommer als Co-Sponsor eingesprungen war, wird künftig der französische Samsic-Konzern ersetzen.

Der Zweitdivisionär aus der Bretagne hat sich mit dem europaweit tätigen Dienstleistungs- und Personaldienstleister auf einen Dreijahresvertrag geeinigt, wie das Team von Manager Emmanuel Hubert bestätigte. Zuvor war bereits mit dem Hauptsponsor Fortuneo eine Einigung über ebenfalls drei Jahre erzielt worden. Genauso lang läuft der Vertrag mit Barguil, der das, von drei Ausnahmen abgesehen, nur aus Franzosen bestehende Aufgebot von 23 Fahrern anführt. Der 26-Jährige ist zudem der prominenteste von neun Zugängen, denen sechs Abgängen gegenüberstehen.

"Ich freue mich sehr, drei Jahre mit Fortuneo und Samsic zu arbeiten. Über diesen Zeitraum bringt uns das die Stabilität, die wir brauchen, und es bietet uns die Chance, uns auf die Zukunft vorzubereiten“, kommentierte Hubert die Vereinbarung. Zuletzt war das Team bei der vom Radsportweltverband UCI veröffentlichten Liste aller Profiteams 2018 noch unter dem Namen Pro Cycling Breizh geführt worden.

Der neue Sponsor hatte sich seit 2004 im Fußball beim französischen Ersligisten Stade Renne engagiert. Auch aufgrund der Verpflichtung des gebürtigen Bretonen Barguil, der 2017 zwei Etappen und die Bergwertung der Tour de France gewonnen hatte, enschloss sich Samsic aber dazu, zum Radsport zu wechseln.

Hubert präsentierte nicht nur einen neuen Sponsor, sondern auch das neue Trikot, das allerdings weitgehend unverändert bleibt. Die prägende Farbe bleibt weiß, dazu kommen vorne und hinten schwarze Streifen im unteren Bereich, die an die bretonische Flagge Bretagne erinnern, sowie grüne Streifen an Brust, Rücken und an den Ärmeln.

RADRENNEN HEUTE

    WorldTour

  • Tour de Romandie (2.UWT, SUI)
  • Radrennen Männer

  • Tour du Sénégal (2.2, SEN)
  • Le Tour de Bretagne Cycliste (2.2, FRA)
  • Vuelta Asturias Julio Alvarez (2.1, ESP)
  • Sri Lanka T-Cup (2.2, LKA)