Heute kurz gemeldet

Kupfernagel wird Regulatorin bei D-Tour, Drüsenfieber bei Bonnafond

Foto zu dem Text "Kupfernagel wird Regulatorin bei D-Tour, Drüsenfieber bei Bonnafond"
Hanka Kupfernagel | Foto: A.S.O.

07.08.2018  |  (rsn) - Hanka Kupfernagel wird bei der Deutschland Tour (23. - 26. Aug.) als sogenannte Regulatorin tätig sein. Das teilte der Tour-de-France-Organisator A.S.O., der auch für die viertägige Rundfahrt durch Deutschland zuständig ist, am Dienstag mit. Kupfernagel soll wie auch der Franzose Franck Perque für den sicheren Ablauf des Rennens sorgen, indem sie zum Beispiel frühzeitig vor Gefahrenstellen warnen und den Begleitfahrzeugen das ungefährliche Überholen des Pelotons ermöglichen. "Im Radsport hatte ich bereits viele Aufgaben, aber der Job als Regulatorin ist auch für mich eine Premiere. Ich fühle mich wirklich geehrt, dass die A.S.O. mir diese Tätigkeit bei der Deutschland Tour zutraut“, sagte Kupfernagel, die in ihrer langen Karriere unter anderem viermal Cross-Weltmeisterin und einmal Zeitfahrweltmeisterin auf der Straße wurde. Die 44-jährige Thüringerin ist die erste Frau, die von der A.S.O. in dieser Funktion eingesetzt wird.

+++

Guillaume Bonnafond (Cofidis) leidet an Pfeifferschem Drüsenfieber. Dies gab der Franzose auf Twitter bekannt. Seit Ende Mai war Bonnafond keine Rennen mehr gefahren, abgesehen von den Französischen Straßenmeisterschaften, wo er vorzeitig vom Rad stieg. "Wenn ich wieder Rennen fahren kann, ist aktuell nicht abzusehen", schrieb er.

RADRENNEN HEUTE

    WorldTour

  • Binck Bank Tour (2.UWT, INT)
  • EuroEyes Cyclassics Hamburg (1.UWT, GER)
  • Radrennen Männer

  • Tour de Hongrie (2.1, HUN)
  • Colorado Classic (2.HC, USA)