Johansen siegt in Assen vor Schelling

Kanter wird zum Auftakt der Olympia´s Tour Dritter

Foto zu dem Text "Kanter wird zum Auftakt der Olympia´s Tour Dritter"
Julius Johansen (ColoQuick) gewinnt die 1. Etappe der Olympia´s Tour. | Foto: Cor Vos

11.09.2018  |  (rsn) - Max Kanter (Sunweb Development) hat in den Niederlanden zum Auftakt der Olympia's Tour (2.2U) den dritten Platz belegt. Der Deutsche U23-Meister musste sich am Nachmittag auf der 1. Etappe über 127,5 Kilometer mit Start und Ziel in Assen dem norwegischen Juniorenweltmeister Julius Johansen (ColoQuick) und dem Niederländer Ide Schelling (SEG) geschlagen geben, die den Sieg im Duell zweier Ausreißer unter sich ausmachten. Kanter gewann 16 Sekunden hinter Johansen den Sprint der ersten Verfolger vor seinem Landsmann und Teamkollegen Niklas Märkl. .

Mit seinem ersten Saisonsieg übernahm der 18-jährige Johansen, der in dieser Saison in seiner Heimat ebenfalls den U23-Titel geholt hat, die Spitzenposition in der Gesamtwertung der sechstägigen Nachwuchs-Rundfahrt. Er liegt vier Sekunden vor Schelling und 22 Sekunden vor Kanter.

RADRENNEN HEUTE

    Radrennen Männer

  • Giro della Toscana - Memorial (2.1, ITA)
  • Omloop van het Houtland (1.1, BEL)
  • Turul Romaniei (2.2, ROU)
  • Tour of China II (2.1, CHN)