Als Schumacher-Ersatz

René Weissinger wechselt zu Shimano

26.10.2005  |  Der deutsche Radprofi René Weissinger wechselt zur kommenden Saison von Team Volksbank zum holländischen Shimano-Rennstall. Wie der Sportler mitteilte, einigte er sich heute mit der Team-Leitung über einen Einjahresvertrag mit dem Continental Professional Team, in dem in diesem Jahr auch Stefan Schumacher fuhr.

Weissinger, der in diesem Jahr noch sein Maschinenbau-Studium abschließen wird, freut sich über die Chance in der neuen Mannschaft. "Für mich hatte das Studium zunächst Priorität. Als ich mich dieses Jahr dann auf den Radsport konzentrieren konnte, sah ich, dass ich relativ erfolgreich war", so der 26-jährige Grafenauer. Als "das mit Abstand beste Jahr meiner Karriere" beurteilt Weissinger die abgelaufene Saison. In der Freude über den Wechsel zu Shimano vergisst der Schwabe jedoch nicht seinen bisherigen Brötchengeber: "Im Team Volksbank habe ich mich sehr wohl gefühlt. Im Profisport ist es selten, dass man Freunde findet. Die habe ich dort gefunden. Es waren zwei schöne Jahre."

Weissingers gelegentlicher Trainingspartner Stefan Schumacher war am Wechsel nicht ganz unbeteiligt. "Stefan hat uns René ausdrücklich empfohlen", so Shimano-Team-Manager Iwan Spekenbrink.

Die Ziele für das kommende Jahr sind hoch gesteckt. "Mit Stefan Schumacher haben wir sehr gute Erfahrungen gemacht. Ihn können wir nicht ersetzen. Aber wir hoffen, dass René einer von mehreren Fahrern sein wird, der diese Lücke schließen kann", so Spekenbrink über die Erwartungen an seinen Neuzugang.

Weissinger wird sich vor allem auf kleinere Rundfahrten und schwere Eintagesrennen konzentrieren. "Mein Sieg in Bern hat mir das Selbstvertrauen gegeben, auch bei anderen schweren Rennen Erfolge einzufahren. Skil Shimano bietet mir hierfür ein ideales Rennprogramm. Ich kann kaum abwarten, dass die nächste Saison beginnt."

RADRENNEN HEUTE

    Radrennen Männer

  • Tour de Wallonie (2.HC, BEL)
  • Coppa Agostoni - Giro delle (1.1, ITA)
DATENSCHUTZ    |    KONTAKT    |    IMPRESSUM