"Fühle mich noch nicht richtig fit"

Ciolek verschiebt Saisoneinstieg in den Februar

18.01.2007  |  (Ra) - T-Mobile-Neuzugang Gerald Ciolek wird seinen Saisoneinstand verschieben. In seinem Online-Tagebuch auf der T-Mobile-Website kündigte der U23-Weltmeister an, noch einige Tage auf Mallorca trainieren zu wollen und erst bei der Kalifornien-Rundfahrt Mitte Februar sein Renndebüt für T-Mobile zu geben.

"So richtig fit fühle ich mich nämlich noch nicht", begründete Ciolek seinen Schritt. "Deshalb habe ich auch mit den Sportlichen Leitern gesprochen und darum gebeten, meinen Saisonstart zu verschieben und die Katar-Rundfahrt nicht zu bestreiten. Ein Start dort hätte keinen Sinn gemacht. Der Meinung war auch unser Sportlicher Leiter Jan Schaffrath."

Vom Teamtrainingslager zeigte sich der 20-jährige Kölner sehr angetan:"Wir haben uns kennen gelernt und sind als Team zusammengewachsen. Die Stimmung war echt top, muss ich sagen. Und das hat mich doch ein wenig überrascht, zumal es galt, viele neue Fahrer zu integrieren."

RADRENNEN HEUTE

    WorldTour

  • Tour de France (2.UWT, FRA)
  • Radrennen Männer

  • Prueba Villafranca-Ordiziako (1.1, ESP)
  • Central-European Tour (1.2, HUN)
  • Coppa Agostoni - Giro delle (1.1, ITA)
DATENSCHUTZ    |    KONTAKT    |    IMPRESSUM