Erstes Mannschaftstreffen für Team Sparkasse

Weispfennig: Wir sind stärker als im Vorjahr

Von Matthias Seng

18.01.2008  |  (Ra) – Das Bochumer Team Sparkasse startet in der kommenden Woche bei der argentinischen „Tour de San Louis“ in die neue Saison. Zum Teamtreffen in einem Bochumer Hotel kamen elf der 14 Fahrer des Aufgebots für 2008 zusammen. Es fehlten die Sechstagefahrer Andreas Beikirch, Christian Lademann und Sebastian Frey. Prominentester der vier Neuzugänge ist der ehemalige T-Mobile-Fahrer Eric Baumann, dazu kommen noch die Niederländer Stefan Cohnen (Aurum Hotels) und Rob Ruygh (Rabobank Continental Team) sowie der Australier Darren Lapthorne.

„Die ersten Eindrücke waren äußerst erfreulich“, zog der Sportliche Leiter Erik Weispfennig zufrieden eine erste Bilanz. „Ich glaube, wir haben nicht nur ein Team zusammen, das menschlich zueinander passt, sondern sind auch noch einmal ein Stück stärker ist als im Vorjahr.“

Das Team aus dem Ruhrgebiet wird die kommende Saison auch auf neuen Rädern in Angriff nehmen. Der Friedrichshafener Hersteller „CarbonSports“ wird die Mannschaft mit seinen Lighweight-Laufrädern ausrüsten. „Das ist eine absolute Bestätigung für unsere erfolgreiche Arbeit in den vergangenen vier Jahren“, freute Teammanager Mark Claußmeyer über das Engagement der Friedrichshafener.

Bereits am Donnerstag brach Erik Weispfennig mit sechs Fahrern nach Südamerika auf, um sich dort zu akklimatisieren. Im Süden Argentiniens herrschen derzeit Temperaturen um die 35 Grad. Die über 1.000 km lange und eine Woche dauernde „Tour de San Louis“ beginnt am kommenden Dienstag und dient den Sparkasse-Fahrer hauptsächlich der Vorbereitung. „Wir wollen uns einrollen. Dafür ist solche eine Rundfahrt natürlich ideal“, so Weispfennig.

Das Team Sparkasse-Aufgebot 2008:
Eric Baumann, Andreas Beikirch, Stefan Cohnen, Richard Faltus, Sebastian Frey, Christian Lademann, Darren Lapthorne, Philipp Mamos, Dirk Müller, Jonas Owczarek, Rob Ruygh, Andreas Schillinger, Tilo Schüler, Lars Wackernagel

RADRENNEN HEUTE

    WorldTour

  • Tour de France (2.UWT, FRA)
  • Radrennen Männer

  • Coppa Agostoni - Giro delle (1.1, ITA)
DATENSCHUTZ    |    KONTAKT    |    IMPRESSUM