Moreau muss auf Start verzichten

Teures Antidoping: Dauphiné Libéré nur mit 18 Teams

30.01.2008  |  (Ra) – Die französische Rundfahrt Dauphiné Libéré wird in diesem Jahr ohne niederklassige Mannschaften stattfinden. Wie die Sportzeitung "L’Equipe" unter Verweis auf die Organisatoren berichtete, machten die erhöhten Ausgaben für Antidopingmaßnahmen eine Reduzierung des Starterfeldes notwendig. Deshalb werden lediglich die 18 ProTour-Teams eingeladen. Unerwünschte Folgen hat das für unter anderem für Vorjahressieger Christophe Moreau. Der 36-jährige Franzose, seit der neuen Saison beim Zweitdivisionär Agritubel unter Vertrag, wird nicht an der traditionellen Tour-Generalprobe teilnehmen können.

„Wir werden in diesem Jahr zusätzlich rund 45.000 Euro für die Kontrollen im Zusammenhang mit dem neuen Blutpass an die französische Antidoping-Agentur zahlen müssen“, sagte Rennleiter Thierry Cazeneuve. „Das entspricht ziemlich genau den Kosten für zwei Mannschaften.“ Cazeneuve kritisierte das System, das ihn als Veranstalter eines internationalen Rennens zwinge, selber für Antidopingmaßnamen zu zahlen, wogegen in der französischen ersten Fußball-Liga der Staat die Kosten übernehmen würde.

„Das alles geht nicht gegen Moreau“, so Cazeneuve weiter. „Aber ich nehme an, dass er sich des Risikos bewusst war, nicht das volle Rennprogramm fahren zu können, als er bei Agritubel unterschrieben hat.“

Bei Agritubel reagierte man gelassen auf die schlechte Nachricht. “Wir werden dann ein andere Rundfahrt zur Vorbereitung auf die Tour de France bestreiten müssen”, sagte Sportdirektor Denis Leproux. „Im letzten Jahr hatten wir auch keine optimale Vorbereitung und sind trotzdem eine gute Tour gefahren. Ich verstehe, dass es zusätzliche Kosten gibt. Aber es ist schade, dass es zu Lasten der Teams geht.“ Neben Agritubel hatte sich das ebenfalls auf eine Tour-Wildcard spekulierende US-Team Slipstream Hoffnungen auf eine Einladung zur Dauphiné gemacht. Jetzt wird sich die mit prominenten Neuzugängen wie David Millar, David Zabriskie oder Christian Vandevelde besetzte ProContinental-Mannschaft ebenfalls ein anderes Vorbereitungsrennen für die Tour de France suchen müssen.

RADRENNEN HEUTE

    Radrennen Männer

  • Tour de Wallonie (2.HC, BEL)
  • Coppa Agostoni - Giro delle (1.1, ITA)
DATENSCHUTZ    |    KONTAKT    |    IMPRESSUM