Weylandt muss aufgeben

Cunego und Ballan steigen bei Vuelta aus

Foto zu dem Text "Cunego und Ballan steigen bei Vuelta aus"

Alessandro Ballan (l.) und Damiano Cunego (beide Lampre)

Foto: ROTH

16.09.2009  |  (rsn) - Die beiden Italiener Damiano Cunego und Alessandro Ballan (beide Lampre) sind ebenso wie der Belgier Wouter Weylandt (Quick Step) am Mittwoch nicht mehr zum Start der 16. Etappe der Vuelta a Espana erschienen. Während sich Cunego, der zwei Vuelta-Etappen gewinnen konnte, und Titelverteidiger Ballan in ihrer Heimat weiter auf die Straßen-WM in Mendrisio vorbereiten werden, konnte der auf der 16. Etappe gestürzte Weylandt wegen eines Kahnbeinbruchs das Rennen nicht mehr fortsetzen.

RADRENNEN HEUTE
  • Keine Termine