Erster Einsatz Ende Juli beim GP de la Ville de Pérenchies

NetApp bestätigt Verpflichtung von Dietziker

Foto zu dem Text "NetApp bestätigt Verpflichtung von Dietziker"
Andreas Dietziker (NetApp) Foto: Team NetApp

30.06.2010  |  (rsn) - Das NetApp-Team hat die Verpflichtung von Andreas Dietziker bestätigt. Wie Radsport News am Dienstag berichtete, wird der 27 Jahre alte Schweizer bereits zum 1. Juli zu dem deutschen Continental-Rennstall , der im kommenden Jahr in die zweite Division des Radsports aufsteigen will, wechseln. Dietzikers bisheriges Team Vorarlberg-Corratec war vor kurzem vom Radsportweltverband UCI die ProContinental-Lizenz entzogen worden.

„Mit Dietziker haben wir neben Huub Duyn und Eric Baumann nun einen weiteren Fahrer mit Pro-Continental bzw. ProTour-Erfahrung. Diese Rennerfahrung wird eine wertvolle Bereicherung für das Team sein“, kommentierte Teammanager Ralph Denk die Verpflichtung des Allrounders, der zunächst einen Vertrag bis Ende des Jahres unterschrieben hat. "Wir werden vor allem bei mittelschweren bis schweren Etappen- und Eintagesrennen auf ihn setzen, z.B. bei der Tour Alsace Ende Juli."

Andreas Dietziker, der seit 2008 für Vorarlberg-Corratec (bzw. Team Volksbank) fuhr, gewann in seiner Karriere zweimal den Giro del Mendrisiotto und wurde im Jahr 2008 Zweiter der Bayern-Rundfahrt. Er wird am 25. Juli in Frankreich beim GP de la Ville de Pérenchies sein erstes Rennen für sein neues Team bestreiten.

RADRENNEN HEUTE
  • Keine Termine