Zweifache Deutsche Meisterin will ihr Studium beenden

Luise Keller beendet mit 26 Jahren ihre Profikarriere

Foto zu dem Text "Luise Keller beendet mit 26 Jahren ihre Profikarriere"
Luise Keller beendet ihre Profikarriere Foto: ROTH

22.10.2010  |  (rsn) - Die zweimalige Deutsche Straßenmeisterin Luise Keller (HTC-Columbia) beendet überraschend ihre Profikarriere. „Ich bin mir sicher, dass es der richtige Schritt für mich ist. Ich bin sehr dankbar für alles, was ich durch den Radsport gelernt und erlebt habe. Es war eine der schwersten Entscheidungen meines Lebens, aber ich freue mich auf die neuen Herausforderungen“, erklärte die 26-Jährige aus Jena am Freitag.

Keller, die im Jahr 1999 beim RSC Jena mit dem Radsport begann, will sich jetzt auf den Abschluss ihres Studiums konzentrieren. Seit 2004 studiert sie an der Technischen Universität in Cottbus Landnutzung und Wasserbewirtschaftung.

Zu Kellers größten Erfolgen zählen neben den beiden nationalen Titeln im Straßenrennen (2007, 2008) der Sieg bei der Route de France 2008. Zudem nahm die Allrounderin mehrmals im Nationalteam an Straßenweltmeisterschaften teil. Seit 2008 fuhr sie für das HTC-Columbia-Frauenteam, davor stand sie zwei Jahre beim niederländischen Team Flexpoint unter Vertrag.

 

RADRENNEN HEUTE
  • Keine Termine