Auch Carrara und Hoogerland mit Ambitionen

Vacansoleil setzt beim Giro-Debüt auf Sprinter Bozic

Foto zu dem Text "Vacansoleil setzt beim Giro-Debüt auf Sprinter Bozic"
Borut Bozic (Vacansoleil) Foto: ROTH

02.05.2011  |  (rsn) – Mit Sprinter Borut Bozic an der Spitze tritt das niederländische Vacansoleil-DCM-Team zum ersten Mal in der Teamgeschichte beim Giro d`Italia an. Mit Alberto Ongarato, Mirko Selvaggi und Matteo Carrara stehen auch drei Italiener im neun Fahrer starken Aufgebot. Carrara soll auf Gesamtwertung fahren und peilt einen Platz unter den ersten Zehn an.

Auf Etappensiege wird sich der einzige Niederländer im Aufgebot, Johnny Hoogerland, konzentrieren. Komplettiert wird der Kader durch den Polen Michal Golas, den Usbeken Sergej Lagutin, den Russen Maxim Belkov und den Belgier Frederik Veuchelen.

RADRENNEN HEUTE
  • Keine Termine