Peterson und Wilson ersetzen Dean und Bobridge

Farrar und Le Mevel führen Garmin-Cervélo beim Giro an


Tyler Farrar (Garmin-Cervélo) Foto: ROTH

05.05.2011  |  (rsn) – Tyler Farrar und Christophe Le Mevel stehen an der Spitze des Giro-Aufgebots des US-Teams Garmin-Cervélo. Der 26 Jahre alte US-Amerikaner soll in den Sprintankünften Erfolge einfahren, der vier Jahre ältere Franzose hat es auf die Gesamtwertung abgesehen. Im neunköpfigen Aufgebot stehen auch der schottische Zeitfahrspezialist David Millar und Tiur Down Under-Gewinner Cameron Meyer.

Der Australier Jack Bobrdige und der Neuseeländer Julien Dean werden dagegen am Samstag nicht in Turin am Start stehen. Sie wurden durch den US-Amerikaner Thomas Peterson und den Australier Brett Lancaster ersetzt.

Das Garmin-Cervélo-Aufgebot: Tyler Farrar, Thomas Peterson, Bett Lancaster, Murilo Fischer, Christophe Le Mevel, Cameron Meyer, David Millar, Peter Stetina, Matthew Wilson

RADRENNEN HEUTE

    Radrennen Männer

  • Tour de Wallonie (2.HC, BEL)
  • Dookola Mazowsza (2.2, POL)
  • Tour Alsace (2.2, FRA)
  • Volta a Portugal em Bicicleta (2.1, POR)
  • Coppa Agostoni - Giro delle (1.1, ITA)
DATENSCHUTZ    |    KONTAKT    |    IMPRESSUM