US-Team verstärkt Rundfahrerfraktion

Pinotti und van Garderen wechseln zu BMC

Foto zu dem Text "Pinotti und van Garderen wechseln zu BMC"
Tejay van Garderen (HTC Highroad) | Foto: ROTH

01.09.2011  |  (rsn) – Das US-Team BMC rüstet für die kommende Saison weiter auf. Nach Weltmeister Thor Hushovd (Garmin-Cervelo) und Klassiker-Ass Philipp Gilbert (Omega Pharma Lotto) verstärken der US-Amerikaner Tejay van Garderen und der Italiener Marco Pinotti (beide HTC Highroad) die Rundfahrerfraktion um Toursieger Cadel Evans.

"Marco war in den vergangenen sieben Jahren fünf Mal italienischer Zeitfahrmeister und bringt viel Power für unsere Teamzeitfahren mit. Ebenso wie ein unglaubliches Talent in den Bergen", erklärte Teammanager Jim Ochowicz. "Wir denken, dass er ein großer Gewinn für das Team ist und das in vielerlei Hinsicht. Tejay ist ein begnadetes junges Talent, das mit der ganzen Palette an Fähigkeiten aufwartet. Das ermöglicht ihm sicher auch eines Tages, Favorit für ein große Landesrundfahrt zu sein. Im Zeitfahren wird er immer besser, ebenso wie auch im Klettern. Mit Cadel (Evans) als sein Mentor ist der Weg zum Erfolg geebnet."

RADRENNEN HEUTE
  • Keine Termine