Als 13. Australier

Lancaster zu GreenEdge

Foto zu dem Text "Lancaster zu GreenEdge"
Brett Lancaster wechselt von Garmin-Cervélo zu GreenEdge. | Foto: ROTH

21.09.2011  |  (rsn) – Das neue australische GreenEdge-Team hat mit Brett Lancaster einen weiteren heimischen Fahrer verpflichtet. Der 31-jährige Sprinter und Prologspezialist kommt vom US-Rennstall Garmin-Cervélo und fuhr in den Jahren 2007 und 2008 für das deutsche Milram-Team. Bei GreenEdge ist Lancaster der 13. australische Profi im mittlerweile 23 Fahrer umfassenden Aufgebot.

Seine bisher größten Erfolge auf der Straße waren Prologsiege zum Giro d’Italia 2005 und zur Deutschland Tour 2008. im Jahr 2003 wurde Lancaster auf der Bahn Weltmeister in der Mannschaftsverfolgung, im Jahr darauf war er im australischen Team dabei, das im selben Wettbewerb die Goldmedaille bei den Olympischen Spielen von Athen gewann.

RADRENNEN HEUTE

    WorldTour

  • Gree-Tour of Guangxi (2.UWT, CHN)
  • Radrennen Männer

  • Nationale Sluitingprijs - (1.1, BEL)