Wiesbadener betreut südafrikanisches Team in europäischen Rennen

Zemke wird Sportlicher Leiter bei MTN Qhubeka

Foto zu dem Text "Zemke wird Sportlicher Leiter bei MTN Qhubeka"
Jens Zemke mit John Degenkolb bei Rund um den Finanzplatz Eschborn - Frankfurt | Foto: ROTH

27.10.2011  |  (rsn) – Jens Zemke wird Sportlicher Leiter beim südafrikanischen Continental-Rennstall MTN Qhubeka. Der 45 Jahre alte Wiesbadener bestätigte auf Anfrage von Radsport News, dass er in der kommenden Saison das Team in den europäischen Rennen betreuen wird.

Zudem wird Zemke gemeinsam mit Ronny Lauke das Frauen-Team Specialized lenken. Beide leiteten in diesem Jahr das HTC-Highroad-Frauen-Team. Zemke war 2011 auch einer der Sportlichen Leiter der Männer-Mannschaft.

RADRENNEN HEUTE
  • Keine Termine