Mit elf Fahrern in die Debüt-Saison

Pliuschin und Jungels führen Leopard-Trek-Continental-Team an

Foto zu dem Text "Pliuschin und Jungels führen Leopard-Trek-Continental-Team an"
Das Leopard-Trek-Continental-Team | Foto: LEOPARD S.A. 2011

06.12.2011  |  (rsn) – Elf Fahrer umfasst das Aufgebot, mit dem der luxemburgische Continental-Rennstall Leopard-Trek seine erste Saison in Angriff nehmen wird. Prominenteste Fahrer sind der Moldawier Alexandr Pliuschin (zuletzt Katjuscha), der Luxemburger Bob Jungels - 2010 Junioren-Zeitfahrweltmeister - sowie der deutsche U23-Europameister Julian Kern. Geleitet wird das Nachwuchsteam von RadioShack-Nissan vom Italiener Adriano Baffi.

Das größte Kontingent stellen die Luxemburger mit insgesamt vier Fahrern. Dazu kommen neben Pliuschin und Kern noch zwei Italiener sowie je ein Portugiese, ein Spanier und der Schweizer Oliver Hofstetter. Die Mannschaft besteht überwiegend aus U23-Fahrern.

Das Leopard-Trek-Continental-Team 2012: Eugenio Alafaci, Giorgio Brambilla (beide ITA), Bob Jungels, Alex Kirsch, Pit Schlechter, Joel Zangerle (alle LUX), Julian Kern (GER), Fabio Silvestre (POR) Jesus Ezquerra (SPA), Oliver Hofstetter (SUI), Alexandr Pliuschin (MOL)

RADRENNEN HEUTE
  • Keine Termine