Chronische Rückenschmerzen

Ehemalige Bahnweltmeisterin Bates beendet ihre Karriere

Foto zu dem Text "Ehemalige Bahnweltmeisterin Bates beendet ihre Karriere"
Kate Bates fährt 2011 für Abus Nutrixxion. Foto: Abus Nutrixxion

14.12.2011  |  (rsn) – Die frühere Bahn-Weltmeisterin Kate Bates hat am Dienstag ihren Rücktritt bekannt gegeben. Die 29 Jahre alte Australierin, die in dieser Saison beim deutschen ABUS-Nutrixxion-Team unter Vertrag stand, nannte chronische Rückenschmerzen als Grund.

Im Lauf ihrer Karriere fuhr Bates unter anderem auch für die Equipe Nürnberger (2006) und T-Mobile/HighRoad (2007 - 2009). Sie gewann bei der WM 2007 die Goldmedaille im Punktefahren, nachdem sie zwei Jahre zuvor Bronze in derselben Disziplin geholt hatte.

"Es ist ein bisschen traurig, dass es vorbei ist, aber ich bin nicht enttäuscht und es nimmt mir nichts von dem, was war. Es gibt kein Bedauern, nur eine Menge an Erfahrungen und Erinnerungen“, kommentierte Bates gegenüber cyclingnews.com ihren Rückzug.

RADRENNEN HEUTE
  • Keine Termine