Französischer Verband meldet

2012 keine Mittelmeer-Rundfahrt

Foto zu dem Text "2012 keine Mittelmeer-Rundfahrt"
David Moncoutié (Cofidis) hat die Mittelmeer-Rundfahrt 2011 gewonnen | Foto: ROTH

19.12.2011  |  (rsn) – Die Mittelmeer-Rundfahrt wird im Jahr 2012 nicht stattfinden. Wie der Französische Radsportverband FFC auf seiner Website mitteilte, seien die Anmeldevorschriften nicht eingehalten worden.

In der vergangenen Woche hatte Martine Fernandez vom ausrichtenden Verein Olympique Club de Costebelle - Hyeres administrative Verzögerungen als Ursache für die Fristversäumnis angegeben, sich aber zuversichtlich gezeigt, dass der Fehler schnell behoben werden könne.

Die 39. Auflage der Tour Méditerranéen Cycliste Professionnel (Kat. 2.1) war für den 8. – 12. Februar 2012 geplant. Erstmals ausgetragen wurde die meistens hervorragend besetzte Rundfahrt durch die französische Mittelmeerregion im Jahr 1974. Die Ausgabe von 2010 gewann der Franzose David Moncoutié (Cofidis). Deutsche Gesamtsieger waren Rolf Gölz (1992), Jörg Jaksche (2004) und Jens Voigt (2005). Rekordhalter ist der Niederländer Gerrie Knetemann mit drei Gesamtsiegen (1978, 1980, 1983).

RADRENNEN HEUTE
  • Keine Termine