"Ein Signal für den Radsport"

Cavendish zu Großbritanniens Sportler des Jahres gewählt

Foto zu dem Text "Cavendish zu Großbritanniens Sportler des Jahres gewählt"
Mark Cavendish (HTC-Highroad) | Foto: ROTH

23.12.2011  |  (rsn) - Mark Cavendish ist Großbritanniens Sportler des Jahres. Der Weltmeister setzte sich bei der von der BBC durchgeführten Wahl vor dem Golfer Darren Clarke (Gewinner de US-Open) und dem Leichtathleten Mo Farah (5000 Meter-Weltmeister) durch. Cavendish ist nach Tom Simpson (1965) und Chris Hoy (2008) der dritte Radsportler, der zur BBC Sports Personality of the Year gewählt wurde.

"Ich bin sprachlos. Schon nominiert zu werden war ein unglaubliches Gefühl. Diese Auszeichnung ist ein Signal für den Radsport", sagte der 26 Jahre alte Sprinter, der im neuen Jahr für das heimische Sky-Team fahren wird..

Cavendish feierte bei der diesjährigen Tour de France 2011 wie im vergangenen Jahr auch fünf Etappensiege und sicherte sich als erster Brite das Grüne Trikot. Im September gewann er in Kopenhagen die Straßen-Weltmeisterschaften.

RADRENNEN HEUTE
  • Keine Termine